GESINDE TAFELEY

Das Mittelalter war eine beschwerliche Zeit für das Gesinde, doch fand sich ab und an auch die Möglichkeit lustige und ausgeibige Feste zu feiern - ganz unter dem Motto - Feiern bis sich die Balken biegen.

Zurückversetzt in diese Zeit erleben Sie einen lustigen mittelalterlichen Abend mit allerlei Speisen, Humor und vielen mehr...

Und vergesset nicht: Der Erzbischof hatte auch auf der Burg seinen Vertrauten, den Burvogt "Thomasin von Salzburg", darum beachte man die Tischsitten und passe auf, was man im trunkenen Zustand über den Erzbischof berichte, denn schon das zur Begrüßung gereichte süffige Gesindegetränk aus dem Methorn macht die Zunge locker...

Heitere-kulinarische Reise in das Mittelalter mit humorvoller Begleitung durch den Burgvogt

Dauer ca. 2 Stunden

Der Burgvogt „Thomasin von Salzburg“ führt Sie durch den Abend und wird Sie mit den Gepflogenheiten und Bräuchen des Mittelalters vertraut machen. Freuen Sie sich auf eine spannende Reise in das Mittelalter mit allerlei Überraschungen.

Speisenfolge der Gesinde Tafeley

Aperitif

  • Süffiges Gesindegetränk aus dem Methorn zur Begrüßung

Vor­speisen

  • Deftiges Stangenbrot mit 2erlei Pasteten vom heimischen Getier
  • Eine heiße Brühe mit allerlei schmackhafter Einlagen

Haupt­speisen im Kessel und auf Platten eingestellt

  • Schweinskeule & leckere Fleischstücke von allerlei Getier gereicht mit Knödelvariationen aus dem Kessel und geapfelten Rotkraut

Aus der süßen Küche

  • Leckeres für Herz & Seele

Zum Abschluß

  • Verträgliches "Magenschließer"

Preis pro Per­son: ab EUR 48,— (ab 25 Personen)

exkl. Getränke, inkl. Aperitif, inkl. Gewandung für die 2 Titelträger & Festungsbahn Berg- u. Talfahrt (Abendtarif)

Optional buchbar: Bierfassanstich

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.
Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-mail.
Wir machen Ihren Aufenthalt zu einem Erlebnis!!

Anfrage Gesinde Tafeley