Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die Unternehmensgruppe Salzburg Highlights (bestehend aus der Salzburger Festungskonzerte GmbH, Salzburg Stadt-Schiff-Fahrt GmbH & Co KG, Dr. Berer KG, Dr. Erich Berer e.U. und der Salzburger Festungskonzerte GmbH & Gastro KG), im folgenden kurz Betreiber genannt, erhebt die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Grundlage ihres rechtsgeschäftlichen Handelns für alle Geschäfte gegenüber Dritten welche über die unten angeführten Internetseiten buchen:

Salzburghighlights.at, salzburghighlights.com, salzburg-ticketshop.at, salzburg-stadtrundfahrten.at, mozartfestival.at

Stornierung von Karten und Haftung:
Eine Stornierung von bereits bezahlten Karten ist nicht möglich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Verkauf von Eintrittskarten eine Freizeit-Dienstleistung darstellt und daher vom gesetzlichen Rücktrittsrecht gem. § 18 Abs.1 Z.10 und FAAG und § 3 Abs.3 Z.4 KSchG ausgeschlossen ist.
Im Falle, dass der Verkäufer lediglich als Vermittler auftritt, haftet der Verkäufer bei einer Absage der Veranstaltung nicht für die Rückerstattung der Eintrittsgelder. Jedoch wird sich der Verkäufer um Rück­erstattung der Eintrittsgelder beim Veranstalter bemühen.

Programm-, Besetzungs- oder Spielstättenänderungen:
Besetzungs-, Programm- und Spielstättenänderungen sind vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe der Karte.

Einstellung der Schiff-Fahrt:
Aufgrund von Hoch- bzw. Niederwasser bzw. sonstiger widriger Bedingungen wie z.B. Wetter, technische Probleme etc. behält sich der Betreiber das Recht vor, die Schiff-Fahrt nicht durchzuführen bzw. die Amphibious Splash Tour nicht bzw. nur zu Lande durchzuführen. Im Falle einer Nichtdurchführbarkeit der Amphibious Splash Tour zu Wasser, wird die Fahrt am Land ausgedehnt. In diesem Falle besteht kein Anspruch auf volle Rückerstattung bzw. Teilrückerstattung des bezahlten Ticketpreises zu. Sollte die Schiff-Fahrt nicht stattfinden können so wird der bezahlte Ticketpreis rückerstattet. Im Falle der Buchung von Tour III wird die nicht stattfindende Schiff-Fahrt ersatzweise mit dem Doppeldeckerbus durchgeführt. Eine Preisminderung bzw. eine Stornierung ist in diesem Falle nicht möglich. Weitere Ansprüche sind jedenfalls ausgeschlossen.

Stornierung von Hotelreservierungen:
Diese können ausschließlich schriftlich erfolgen. Sollte das gebuchte und von uns bestätigte Hotel widererwarten kein Zimmer mehr verfügbar haben, so werden wir Ihnen ein Alternativhotel in der gleichen Hotelkategorie zur Verfügung stellen. Darüber hinaus können keine weiteren Ansprüche geltend gemacht werden.

Bis 10 Wochen vor Anreise: Keine Stornokosten
Bis ein Monat vor Anreise:  60 % des vereinbarten gesamten Buchungspreises
Bis eine Woche vor Anreise: 80 % des vereinbarten gesamten Buchungspreises
Spätere Stornierungen bzw. No Shows werden mit 100 % des vereinbarten Buchungspreises verrechnet. Bei einer vorzeitigen Abreise wird der Rest des gesamten Buchungspreises in Rechnung gestellt.

Bei Hotelbuchungen welche der Kunde über die eingebundene Buchungsplattform booking.com vornimmt, erklärt der Kunde sich mit diesen dort angeführten Geschäftsbedingungen einverstanden und diesbezüglich den "Betreiber" schad- und klaglos zu halten.

Preise und Zahlungsmodalitäten:
Es gelten die im Angebot angeführten Preise wobei festgehalten wird, dass Preisänderungen vorbehalten sind. Zahlungen sind prompt bei Bestellung bzw. nach Rechnungserhalt ohne Abzug fällig. Die bei einer Banküberweisung entstehenden Zusatzkosten bzw. sonstigen Spesen gehen zu Lasten des Käufers und sind dem Verkäufer zu ersetzen.

Systemgebühr:
€ 2,00 pro Ticket - maximal € 8,--.

Ticketversand:
Der Ticketversand erfolgt auf Risiko des Empfängers sofern nicht gesetzliche Bestimmungen diesen entgegenstehen. Für Postaufwand werden € 7,00 (Ausland) bzw. € 5,00 Inland verrechnet.

Ticketverlust bzw. nicht rechtzeitiges Erscheinen:
Ein Ersatz für in Verlust geratene Tickets bzw. bei zu spät kommen kann nicht geleistet werden.

Datenschutz:
Persönliche Daten sowie Kreditkarten- und Bankomatkarten-Informationen werden sicher via SSL übermittelt, sind während der Übertragung verschlüsselt und für Dritte nicht lesbar. Weiters werden Ihre Daten bei uns lediglich zur Bearbeitung der vorliegenden Buchung verwendet. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Sonstiges:
Nebenabreden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

Gerichtsstand:
Salzburg Stadt, sofern nicht zwingende Normen entgegenstehen.

 

HABEN SIE FRAGEN?

+43 (0)662 825858


© 2014 - 2018 salzburghighlights.com

Salzburg Highlights

  • Youtube
  • Facebook